DPMAnutzerforum 2022: Virtuell. Vernetzt. Vielfältig.

DPMAnutzerforum 2022: Virtuell. Vernetzt. Vielfältig.

Seien Sie am 29. März 2022 von 9:00 bis 12:00 Uhr bei der Fachveranstaltung rund um den Rechtsschutz des DPMA für gewerbliche Schutzrechte dabei, wenn diese und andere Themen im digitalen Format diskutiert werde:

  • Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?
  • Wie kann ich mein Patentverfahren effektiver gestalten und Designs rechtssicher offenbaren?
  • Welche neue Gesetzgebung ist geplant?
  • Was gibt es Neues aus der Marke?

In Gesprächen, Chats und einer Podiumsdiskussion bieten interne und externe Expertinnen und Experten interessante Einblicke und Neuigkeiten rund um den gewerblichen Rechtsschutz. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, am 30. und 31. März 2022 Online-Seminare dazu zu buchen.

Weitere Informationen und die Anmeldung: Hier klicken!

Wie ich 3D Druck Experte wurde | Startup Gate e.V.

Wie ich 3D Druck Experte wurde | Startup Gate e.V.

Tobias Teufel der Gründer von “3DDruck by Teufel” plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt dir wie er zum 3D-Druck Experte wurde. Du kannst von seinen Fehlern lernen und so selbst Anfängerfehler vermeiden. Außerdem bekommst du einen Ausblick auf die Entwicklung der nächsten Jahre.

Um einen intensiven Austausch zu ermöglichen ist die Teilnehmeranzahl begrenzt.

Anmelden könnte ihr euch auf der Homepage des Startup Gate e.V!

EU Industry Days

EU Industry Days

EU Industry Days is Europe’s flagship annual event, highlighting industrial frontrunners and ongoing industrial policy discussions whilst improving the knowledge base of European industry.
It is the main platform to discuss industry challenges and co-develop opportunities and policy responses in an inclusive dialogue with a wide range of stakeholders.
The 2022 edition will take place in hybrid format in Brussels between 8 – 11 February 2022, and it will stimulate discussions across industrial ecosystems on their green and digital transition, in support of strengthening the resilience of EU companies (including SMEs).

More information and registration: Click here!

Projekte gegen Verschwendung kosten Geld – aber wo soll’s herkommen?

Projekte gegen Verschwendung kosten Geld – aber wo soll’s herkommen?

Nachhaltigkeitswoche an Hochschulen in RLP – FUTURE Nachhaltigkeit

Um die Verschwendung natürlicher Ressourcen zu verhindern oder zumindest zu verringern, braucht es pfiffige Ideen. Hier ist das Engagement von uns allen gefragt! Aber was macht man nun mit einer Idee? Das kostet ja auch alles Geld! Sammelt man Spenden, plündert man das Sparschwein oder baut man die Idee so auf, dass sie sich von selbst trägt? Wie macht man das und welche Rolle spielen hier alldiejenigen, die sich auch für das Thema engagieren möchten und vielleicht keine eigene Idee haben?

Bernhard Lorig ist Gründungscoach an der TU&HS Kaiserslautern und Crowdfunding Experte, er nimmt euch mit auf eine Reise in die wundervolle Welt der Möglichkeiten – euch steht alles offen! Wenn nicht ihr, wer dann? Wenn nicht jetzt, wann dann?

Weitere Informationen zu dem Programm und den Veranstaltungen: Hier klicken!