Wieso sollten Leute dein Produkt kaufen? Wieso entscheiden Sie sich für dich, obwohl es hunderte von Alternativen gibt? Wodurch unterscheidet sich dein Produkt von allen anderen auf dem Markt? Eigentlich ist die Antwort ganz einfach: Durch ein einzigartiges Nutzen- und Wertversprechen, die sogenannte Value-Proposition. Die Value-Proposition beschreibt das einzigartige Alleinstellungsmerkmal deiner Idee. Herauszufinden was das ist, ist eine der elementaren Fragen, die du dir selbst stellen und beantworten musst. In diesem Kurs lernst du, wie du dein Nutzen- und Wertversprechen analysierst und weiterentwickelst. Außerdem erfährst du, wie du die Aufgaben, die dein Produkt beim Kunden übernimmt, analysieren kannst. Erfahre auch, wie du deine Kern-Zielgruppe herausfinden, analysieren und kategorisieren kannst.

Inhaltlich geht es um folgende Themen:

  • Buyer Persona – Wie sieht mein Prototyp-Kunde aus?
  • Value Proposition Canvas – Was ist mein Wertversprechen?
  • Jobs-to-be-done-Theory – Welche Aufgaben löst mein Produkt oder meine Dienstleistung beim Kunden?